AK 18 Mädchen

Kader 2021:
Charlotte Eichhorn, Chiara Israng, Katharina Lang, Amelie Seelig, Ella-Sophie Tannenberger

Kapitän:
Ute Eichhorn

 

Spieltermine 2021:

Datum: 03.-04. Juli 2021
Spielort:
Owingen-Überlingen

Gruppenliga:
GC St. Leon-Rot, Stuttgarter GC Solitude I & II, Freiburger GC, GC Schloss Langenstein, GC Bruchsal, GC Gröbernhof, GC Hechingen-Hohenzollern, GC Rheintal, GC Heidelberg-Lobenfeld, GC Schönbuch, GC Mannheim-Viernheim I & II

Bericht

Hervorragenden Platz auf dem Treppchen erreicht
Das Team der AK 18 Mädchen hat bei der Qualifikation zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft im Golfclub Owingen-Überlingen den respektablen dritten Platz erlangt. Hinter den qualifizierten Teams des GC St. Leon Rot und des GC Mannheim-Viernheim verpassten die Mädels aus dem GC Schönbuch die Teilnahme an den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im September in Niedersachsen.

Die Mannschaft hatte sich bei der Qualifikation zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft im Golfclub Owingen-Überlingen viel vorgenommen. Errechneten sich die von Coach Jason Evans hervorragend eingestellten Damen Chancen, die Qualifikation zu schaffen.  Am Samstag standen pro Mannschaft zwei Vierer und am Sonntag vier Einzel auf dem Programm. Auf dem gepflegten Platz im Hinterland von Überlingen legten Amelie Seelig und die erstmals im Team spielende Ella Tannenberger im Klassischen Vierer mit einer hervorragenden Runde von sechs über Par einen guten Grundstein. Charlotte Eichhorn und Chiara Israng blieben bei ihrer Runde im Vierer unter ihren Möglichkeiten (12 über Par).

Bei den Einzeln am Sonntag sollte daher noch einmal alles gegeben werden. Das Turnier begann um 8.30 Uhr an Tee 1 und Tee 10, damit vor den erwartenden Gewittern, alle Spielerinnen wohlbehalten das Clubhaus erreichen. Das Team war bestens vorbereitet und fokussiert. Als erste ging Ella Tannenberger unterstützt von Caddy Katharina Lang auf die Runde. Zwei Flights danach startete Amelie Seelig und erkämpfte für das Team eine 7 über Par. Im drittletzten Flight spielten Charlotte Eichhorn und Chiara Israng mit einem Teammitglied des konkurrierenden Teams aus Mannheim-Viernheim. Obwohl die Mannheimerin mit 18 über Par patzte, schafften es Charlotte (Even Par) und Chiara (12 über Par) nicht an den Mannheimern vorbeizuziehen. So bleibt der dritte Platz mit insgesamt 38 über Par hinter den Mannschaften aus St. Leon Rot und Mannheim-Viernheim, die mit einer jeweiligen Mannschaftsleistung von Even Par und 16 über Par eindrucksvoll ihre Überlegenheit demonstrierten.

Vielen herzlichen Dank an Jens Israng, der uns das gesamte Wochenende tatkräftig unterstützte, und Jason Evans, der nach der gemeinsamen Proberunde aus der Heimat weiter coachte.

Ute Eichhorn
Captain AK 18 Mädchen