Herrenmannschaft

Captain:  Christopher Edwards
Vize-Captain: Luca Jaeck

Mannschaftskader 2022:
Christopher Edwards, Dr. Ferdinand Froning, Ferdinand K.M. Froning, Nando Guske, Niclas Curtis Hauser, Philipp Hottinger, Moritz Hübner, Marc Illig, Luca Jaeck, Thomas Kolb, Magnus Korff, Aaron Laidig, Julius Lenz, Maximilian Ruess, Maximilian Schäfer, Luca Marius Wittmacher

Erweiterter Kader:  Max Knorpp, Mark Schmidt

Trainer:
Jon Evans

 

Spieltage 2022 (DGL Landesliga Süd 7)

15. Mai 2022 Spielfrei
29. Mai 2022 Schloss Monrepos II
12. Juni 2022 Hechingen-Hohenzollern
17. Juli 2022 Reutlingen-Sonnenbühl
31. Juli 2022     Schönbuch - Heimspiel

Die aktuelle Ligatabelle können Sie hier einsehen.

 

BWMM 3. Liga

01. - 02. Oktober 2022    Konstanz

Berichte 2022

DGL - 12.06. - GC Hechingen-Hohenzollern
Am vergangenen Sonntag kam die Gruppe Süd 7 der Landesliga für ihren dritten Spieltag der Deutschen Golf Liga im Golfclub Hechingen-Hohenzollern zusammen. Der anspruchsvolle und sehr hügelige Platz in Kombination mit Temperaturen über 30 Grad und hüfthohem Rough, stellte jeden Spieler vor eine große Herausforderung. Trotzdem konnte unsere Herrenmannschaft mit soliden Runden und einem Gesamtergebnis von +54 in den sieben gewerteten Einzeln den Spieltag für sich entscheiden. Die besten Runden brachten jeweils Ferdinand Froning und Philipp Hottinger mit einer starken 76, vier über Par ins Clubhaus. Mit Ferdinand Froning jr (+7) und Luca Wittmacher (+9) waren erneut zwei Rookies für den GCS am Start, die ebenfalls in ihrem ersten Ligaspiel top Leistungen zeigten. Auf Platz zwei landeten die Sieger des ersten Spieltags vom Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl mit einem Gesamtergebnis von +62 deutlich dahinter landete der Golfclub Schloss Monrepos mit +103 auf Platz 3. Das Heimteam aus Hechingen wurde mit +108 erneut letzter. In der Tabelle ist der GCS mit 9 Punkten jetzt gleichauf mit Reutlingen. Monrepos (6 Punkte) und Hechingen (4 Punkte) kämpfen um den Klassenerhalt.

Wir freuen uns auf den Zweikampf um den Aufstieg mit dem Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl und werden alles für unser Ziel, den Aufstieg in die Oberliga geben.

Ein Dank gilt dem ganzen Team für die super Leistung, sowie unserem Coach Jon Evans für die Betreuung über das ganze Wochenende. Vielen Dank auch an alle Mitglieder, sowie an die Jugendspieler Fynn und Ben, die den Weg nach Hechingen auf sich genommen haben, um unser Team zu unterstützen.

Der nächste Spieltag ist am 17. Juli im Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl.

 

DGL - 29.05. - GC Schloss Monrepos
Am vergangenen Wochenende war es auch endlich für unsere Herrenmannschaft soweit, der Start in die DGL Saison 2022 stand an. Nachdem der erste Spieltag aufgrund des Rückzuges des Teams des Stuttgarter Golfclubs Solitude ll noch nicht statt fand, ging es auch für die Teams der Gruppe Süd 7 der Landesliga los. Gespielt wurde um GC Schloss Monrepos. Für unser Team gingen mit Magnus Korff, Julius Lenz & Moritz Hübner gleich drei Rookies an den Start. Der schwierige Platz mit anfangs wiedrigen Wetterbedingungen verlangte den Spielern alles ab. Die beste Runde für den GCS brachte Niclas Curtis Hauser mit einer 79 auf dem Par 72 Platz ins Clubhaus. Leider mussten wir uns aber mit einem Gesamtergebnis von +67 in den sieben gewerteten Einzeln mit 15 Schlägen Rückstand dem GC Reutlingen-Sonnenbühl geschlagen geben. Auf dem dritten Platz landete das Team des GC Schloss Monrepos ll mit +75, vor dem GC Hechingen-Hohenzollern, der mit einem Gesamtergebnis von +119 abgeschlagen letzter wurde. Leider war es kein voller Start nach Maß, aber nichtsdestotrotz wird das Team die restlichen drei Spieltage alles für unser Ziel, den Aufstieg in die Oberliga geben. 

Danke an unseren Coach Jon Evans, für die Betreuung über das ganze Wochenende, sowie an unsere Jugendspieler Konstantin Lang & Jannik Heitsch, die als Caddies mit dabei waren. 

Vielen Dank auch an die Mitglieder, die extra den Weg nach Monrepos aufgenommen haben, um unser Team zu unterstützen. 

Der nächste Spieltag findet am 12 Juni im GC Hechingen-Hohenzolleren statt. 

Trainingslager 2022

Widrigste Bedingungen im Trainingslager 2022

Die Saison 2022 startete für uns, die Herren Clubmannschaft, am Samstag 23.04 und Sonntag 24.04 mit dem Trainingslager, das mit viel Spielzeit geplant wurde.

Der erste Tag begann mit Training, bei dem der Fokus auf dem Aufbau von Variabilität im Spiel und Teambuilding lag. Dabei wurden wir in kleine Teams aufgeteilt und haben auf dem Putting Green, der Range und im Kurzspielbereich Challenges absolviert und uns hierbei gegenseitig unterstützen können. Das alles hat uns auf die Nachmittagsrunde vorbereitet, die als erste Quali-Runde gewertet wurde.

Nach einer Energie spendenden Mahlzeit im Clubrestaurant fuhren wir mit dem Mannschaftsbus zum GC Hechingen, um eine Proberunde für den bevorstehenden DGL Spieltag am 12. Juni zu spielen. Trotz noch schwieriger Verhältnisse auf den Greens spielten Niclas Hauser und Philipp Hottinger 75er-Runden und waren damit unsere Top-Scorer. Zum Ausklang des ersten Tages saßen wir noch gemütlich mit einer Pizza im Restaurant des GC Hechingen, bevor wir im Bus die Heimfahrt antraten.

Am Sonntag, dem zweiten Tag des Trainingslagers, war erneutes Training am Vormittag und eine Quali-Runde bei uns im Schönbuch am Nachmittag geplant. Trotz des erwartungsgemäßen Regens mussten wir unsere Tagesplanung umschwenken und entschieden uns dafür direkt am Vormittag die Quali-Runde in sehr nassen Bedingungen zu spielen. Am besten auf die Witterungen vorbereitet kam Niclas Hauser, der mit drei Handtüchern und 3 Handschuhen seine Schläger trocken halten konnte und wieder mit einer 75 die beste Runde spielte.

Beim anschließenden Mittagessen im Clubrestaurant konnten sich alle wieder aufwärmen und ließen die vergangenen Runden nochmals Revue passieren. Insgesamt war es ein sehr erfolgreicher Jahresauftakt, den wir im nächsten Jahr wiederholen möchten. Vielen Dank an unseren Coach Jon für das ausgezeichnete Training und die Betreuung, sowie an das gesamte Team der Herren Clubmannschaft für den großartigen Einsatz und euren Teamgeist.

Captain Christopher Edwards

 

Berichte 2021

5. Spieltag - GC Urloffen (01.08.2021)

Zum letzten Spieltag traf sich die Gruppe acht der Landesliga Süd im GC Urloffen. Nach dem Sieg beim Heimspieltag wollte das Team an die gezeigten Leistungen anknüpfen um nochmals alles für das Ziel den Aufstieg, auch wenn die Chancen nur noch sehr gering waren, zu geben. Die Grundlage dafür lieferten Philipp Hottinger(+2), Niclas Hauser(+3) & Nando Guske(+4) mit jeweils starken Runden. Leider wurden auch ein paar zu hohe Scores notiert weshalb es mit 5 Schlägen Rückstand auf die Tagessieger von GC Urloffen, nur zu Platz drei reichte. Zweiter wurde der GC Domäne Niederreutin, der nur einen Schlag Rückstand hatte. 

Der GC Bad Liebenzell, der diese Saison viele sehr gute Ergebnisse einfahren konnte landete auf Platz vier. Der GC Baden-Hills wurde abgeschlagen letzter.

In der Endabrechnung konnte Der GC Bad Liebenzell seinen Vorsprung auf unsere Mannschaft ins Ziel retten & stiegt somit in die Oberliga auf. Somit konnten wir leider unser Saisonziel knapp nicht erreichen. Nichts desto Trotz hat die Mannschaft gute Leistungen gezeigt & ist auf einem sehr guten Weg um den Aufstieg in die Oberliga nächste Saison zu schaffen. 

Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Niclas Hauser, der in seiner ersten DGL Saison immer top Leistungen zeigte und nahezu bei jedem Spieltag das Beste Ergebnis unserer Mannschaft spielte. 

Ein Dank gilt natürlich auch unserem Trainer Jon Evans für die Betreuung über die ganze Saison.

 

Luca Jaeck

 

4. Spieltag - GC Schönbuch - Heimspiel (18.07.2021)
Am letzten Wochenende fand das Heimspiel unserer Herren Clubmannschaft in der DGL statt. Zur Abwechslung vom dauerhaften Regen der letzten Wochen war am Sonntag traumhaftes Golfwetter angesagt. Das wussten vor allem unsere Herren von der Clubmannschaft zu nutzen.

Der Platz zeigte sich in einem hervorragenden Zustand. Durch den Regen der vergangenen Wochen waren die Grüns weich und gut anspielbar. Das hat vor allem an den Löchern 13 und 14 einen erheblichen Unterschied gemacht. Der Wind machte das Navigieren durch den Golfplatz jedoch schwierig und machte einigen einen Strich durch die Rechnung. Top Scorer des Spieltags war unser Niclas Hauser der die beste Runde mit einer starken 73 (+2) abgeliefert hat.

Abgeschlagen auf dem fünften Platz landete der G&CC Baden Hills mit +116. Vierter wurde der GC Urloffen mit +95 dicht gefolgt auf den drittplatzierten GC Domäne Niederreutin mit +92. Gegen den GC Bad Liebenzell war es wie immer ein harter Kampf aber unsere Herren haben sich klar durchsetzen können. Zweiter wurde Bad Liebenzell mit +60 und damit hat unsere Herren Clubmannschaft den Heimsieg mit +50 deutlich verdient. Mit Runden wie 75 von Nando Guske und zwei 77 von Fedi Froning und Chris Edwards konnten wir uns deutlich von der Konkurrenz absetzen. In zwei Wochen findet das letzte Ligaspiel dieser DGL Saison im GC Urloffen statt bei der wir unsere gute Leistung nochmals abrufen möchten.

Vielen Dank an das gesamte Team für die starke Leistung und Jon Evans für die Unterstützung. Unser Dank gilt auch den Zuschauern, die uns angefeuert haben, dem Greenkeeping Team, der Organisation und der Familie Meyer für die Rundenverpflegung und die Gastronomie.

 

3. Spieltag - Baden-Hills (20.06.2021)
Am vergangenen Wochenende stand für unsere Herrenmannschaft der 3. Spieltag der Saison im GC Baden-Hills an. Nach einer Hitzeschlacht in der Proberunde am Samstag kühlte es glücklicherweise am Sonntag etwas ab und somit waren für alle Spieler gute Bedingungen auf dem Par 72 Platz gegeben. Diese konnte vor allem Ferdi Froning ausnutzen, der mit einer blitzsauberen 73 den besten Score aller Teilnehmer spielte. Niclas Hauser (75), Nando Guske (76) und Max Ruess (78) kamen ebenfalls mit super Ergebnissen ins Clubhaus. Leider wurden aber auch ein paar deutlich zu hohe Scores notiert und deshalb reichte es in der Endabrechnung nur zu Platz zwei mit einem Gesamtergebnis von 54 über Par. Den Tagessieg holte sich erneut mit durch die Bank soliden Runden der GC Bad Liebenzell. (+37) 

Dritter wurde der GC Urloffen mit gesamt 58 über Par, vor den Hausherren vom GC Baden-Hills die mit +63 vierter wurden. Abgeschlagen letzter wurde der GC Domäne Niederreutin, der leicht ersatzgeschwächt nur ein Ergebnis von 92 über Par erspielen konnte. In der Tabelle konnte somit leider der GC Bad Liebenzell seinen Vorsprung ausbauen und liegt jetzt mit insgesamt 14 Punkten vier Zähler vor unserer Herrenmannschaft. 

Vielen Dank an das gesamte Team und an unseren Coach Jon Evans für die Unterstützung das ganze Wochenende über. Wir freuen uns auf unser Heimspiel am 18 Juli und werden nochmal alles versuchen den GC Bad Liebenzell doch noch einzuholen. 

Luca Jaeck

 

2. Spieltag - Domäne Niederreutin (30.05.2021)
Der zweite Spieltag unserer diesjährigen DGL Saison fand bei unseren Nachbarn vom GC Domäne Niederreutin in Bondorf statt.

Trotz strahlendem Sonnenschein und angenehmen 20 Grad waren die Verhältnisse auf Grund von starkem Wind eher schwierig, wovon leider auch unsere Spieler betroffen waren. Das beste Ergebnis unserer Clubmannschaft lieferte Niclas Curtis Hauser mit +7. Nando Guske konnte mit +8 ebenfalls eine solide Runde beisteuern. Eine beachtliche Leistung zeigte David Süntzenich, der mit gerade einmal elf Jahren in seinem ersten Einzel für die Mannschaft +12 spielen konnte. Die ganz Großen Ausreißer blieben diesmal zum Glück aus, aber leider ist es der Mannschaft nicht gelungen weitere einstellige Runden zu liefern und musste sich knapp hinter dem GC Bad Liebenzell (+67) erneut mit Rang drei zufrieden geben (+75). Der GC Domäne Niederreutin konnte souverän seinen Heimvorteil ausnutzen und war mit dem Gesamtergebnis von +45 an diesem Tag nicht zu schlagen. Rang vier belegte der GC Urloffen mit +82. Letzter wurde der GC Baden Hills (+118).

Insgesamt liegt das Team nach dem zweiten Spieltag in der Tabelle auf Rang zwei mit drei Punkten hinter dem führenden GC Bad Liebenzell. Leider war es kein Start nach Maß in die neue Saison, aber nichtsdestotrotz wird die Mannschaft bei den nächsten Spieltagen alles geben.

Vielen Dank an das gesamte Team und an Jon für die Unterstützung über das gesamte Wochenende. Wir freuen uns auf den nächsten Spieltag am 20. Juni im GC Baden-Hills.

Luca Jaeck

 

1. Spieltag - Bad Liebenzell (16.05.2021)
Mit großer Freude konnte der erste Spieltag der DGL für die Herren Clubmannschaft am 16. Mai stattfinden. Im GC Bad Liebenzell trafen unter wechselhaften Witterungen die Mannschaften der Golfclubs Schönbuch, Niederreutin, Bad Liebenzell, Baden Hills und Urloffen aufeinander. Der Platz spielte sich sehr lange und schwierig, welches in den Ergebnissen sichtbar war. Das beste Ergebnis der Herren Clubmannschaft spielte Tommy Kolb (+9). Ebenso ein starkes Ergebnis wurde von Niclas Curtis Hauser gespielt (+12).

Insgesamt mussten sich alle dem Heimteam GC Bad Liebenzell geschlagen geben, die klar ihren Heimvorteil ausnutzten. Unsere Herren Clubmannschaft konnte sich mit einer soliden Leistung auf den geteilten zweiten Platz spielen (+95), verlor jedoch leider im Computerstechen an den GC Urloffen und endet auf dem dritten Rang. Vierter wurde der GC Baden Hills (+115) und Schlusslicht war überraschend der GC Domäne Niederreutin.

Trotz dem unglücklichen dritten Rang hat unser Team hart gekämpft und sich gut geschlagen. Das Team möchte auf der bisherigen Leistung aufbauen und freut sich auf den nächsten Spieltag am 30. Mai im GC Domäne Niederreutin.