Aktuelle Neuigkeiten

21.06.2022 - Sportticker KW33

Heimspiel als Doppelspieltag der AK 50 Damen und AK 50 Herren II am 18. Juni

Heimspiel. Spielen auf vertrautem Terrain, und das bei hervorragenden äußeren Bedingungen: ein Platz in exzellentem Zustand, blauer Himmel, Sonnenschein. Für die eine oder andere vielleicht etwas zu viel Sonne: Der Wetterbericht hatte Temperaturen von 35 °C angekündigt. Angesichts der erwarteten Extremtemperaturen entschied man sich, die Startzeiten um eine halbe Stunde vorzuverlegen, um auch den später startenden Flights eine allzu große Hitze zu ersparen. Ein Übriges taten die kühlen feuchten Handtücher für den Nacken und die zusätzlichen kühlen Getränke, die die Turnierorganisatoren an der Neun bereitgestellt hatten. So versorgt, gab es keine kreislaufbedingten Ausfälle und es wurde richtig gutes Golf gespielt mit insgesamt sieben Unterspielungen. Den Tagessieg sicherte sich der GC Schloss Monrepos mit insgesamt 453 Schlägen, gefolgt vom GC Oberschwaben mit 454 Schlägen. Mit 463 Schlägen erreichte das Team des GC Schönbuch den dritten Platz, knapp dahinter GC Neckartal (465) und mit etwas mehr Abstand GC Hechingen-Hohenzollern (472) und GC Sigmaringen (501). Im Gesamt-Ranking liegen wir nach wie vor auf dem vierten Platz mit jetzt nur noch 7 Schlägen Abstand zum Dritten; den Abstand zu den Plätzen fünf und sechs konnten wir weiter vergrößern. Ein dickes Dankeschön geht an alle Spielerinnen, die trotz Hitze um jeden Schlag gekämpft und damit diese gute Mannschaftsleistung ermöglicht haben.

Gespielt haben: Claudia Dose-Kraft, Petra Lenk-Bürkle, Katrin Quendt, Elke Rühle, Jitka Leyh, Dr. Claudia Bohn

 

AK 50 Herren, mit beiden Teams weiter auf Kurs!
TEAM I spielt beim GC Konstanz
Mit dem Ziel, den zweiten Tabellenplatz nicht nur zu verteidigen, sondern wenn möglich, den Abstand zu den Verfolgern auszubauen, sind wir nach Konstanz angereist.
Ein wirklich sehr schöner und anspruchsvoller Konstanzer Golfplatz, Temperaturen von über 30 Grad haben den Spielern viel abverlangt, was sich dann auch in den Ergebnissen widerspiegelte. So konnte der GC Stuttgart den Spieltag mit 53 über CR für sich entscheiden. Auf Platz 2 dann das Heimteam mit 59 über CR, dicht gefolgt von unserem Team mit 60 über CR und gefolgt vom GC Öschberghof 68 über CR, Niederreutin 81 über CR, GC Oberschwaben 95 über CR!
Nach drei Spieltagen haben wir unseren zweiten Tabellenplatz gefestigt und den Abstand zum direkten Verfolger, dem GC Öschberhof auf 21 Schläge ausgebaut- „Ziel erreicht“!
Für unser TEAM haben gespielt: Ferdinand Froning (mit dem besten Tagesergebnis - Gratulation) 4 über Par, Michael Linsenmayr mit plus 10, Jürgen Holzwarth, Robert Kurz und Weibin Song plus 14, Wolfgang Häsler plus 15!
Nächsten Sonntag spielen wir dann bereits wieder beim GC Öschberghof – das Ziel ist klar Platz zwei zu verteidigen!

TEAM II
Nachdem wir beim ersten Spieltag, beim GC Pforzheim, direkt die Tabellenführung erspielen konnten, wollten wir beim Heimspiel den Abstand zu den Verfolgern ausbauen!
Das gesamte TEAM vom GC Schönbuch – hat uns einen hervorragenden Golfplatz und ein perfekt organisierter Spieltag organisiert -> hierfür vielen Dank an das gesamte Team vom Club! Dies haben auch unsere Gäste sehr gewürdigt und geschätzt!
Nach einer wirklichen Hitzeschlacht konnten wir einen sehr erfolgreichen Spieltag feiern und mit einem Gesamtergebnis von 47 über Par, den klaren Tagessieg verbuchen. Gefolgt vom, GC Niederreutin mit 74 über Par, GC Stuttgart mit 84 über Par, GC Karlshäuser Hof 101 über Par, Bad Liebenzell 102 über Par!
Nach zwei Spieltagen liegen wir mit einem guten Vorsprung von 56 Schlägen auf GC Stuttgart auf Platz 1! In drei Wochen spielen wir dann beim GC Niederreutin, das Ziel ist es die Tabellenführung weiter auszubauen – den Angriff ist ja bekanntlich die beste Verteidigung!
Für uns haben gespielt: Jörg Hartenstein 6 über Par (Gratulation zur besten Einzelrunde), Gerhard Schmidt 8 über Par, Heinz Grünberger 10 über Par, Niklas Lach 11 über Par, Max Häring 12 über Par und Bernard Clark 16 über Par!


Gratulation an alle Spieler, an das gesamte Team – Klasse Leistung, mit beiden Teams sind wir auf Kurs!

Thomas Erb (Captain AK 50 Herren)

Herren Clubmannschaft
Heute stellen wir euch Max Knorpp vor. Ein langjähriger Spieler unserer Herren Clubmannschaft, der ausschlaggebend beim Aufstieg in die 2. Liga der Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften 2020 war. 

SCHÖNBUCH FÜCHSE NEWS

Am vergangenen Wochenende fanden die BWGV Ranglisten Finals in der Altersklasse 10 und 12 statt.
Diese wurden im GC Donau Riss ausgetragen. Wobei die 10er Zählspiel über 18 Löcher (2x9) und die 12er Zählspiel über 36 Löcher (2x18) über zwei Tage spielten. Am Ende konnte sich Simon Süntzenich in der AK 10 gegenüber seinen Konkurrenten behaupten und gewann das zwei Tagesturnier für sich. Noel Trägler erreichte einen starken 8 Platz und Lennard Danziger Platz 26.
In der AK 12 schloss Tom Schneider das Wochenende mit einem guten 14ten Platz und Jan Schweizer mit Platz 20 ab.

Zeitgleich fand für die AK 18  im Fürstlichen GC Oberschwaben ein Ranglistenrelevantes Turnier statt. Gespielt wurde über 54 Löcher von den weißen Abschlägen für Herren. Niclas Curtis Hauser erspielte mit Runden von 9 über, 10 über und 1 über Par den 5 Platz.

Herzlichen Glückwunsch allen Jugendspielern zu Ihren Platzierungen und den neuen Erfahrungen.

 

 

Zurück