Aktuelle Neuigkeiten

10.06.2019 - Sportticker KW 24

AK65 Herren - Mit beiden Mannschaften die Gesamttabellenführung verteidigt
Der zweite Spieltag am 06.06.2019 bedeutete für beide AK65 Mannschaften ein Auswärtsspiel, wobei unsere erste Mannschaft zum GC Oberschwaben nach Bad Waldsee reisen musste, während die zweite im Stuttgarter Golfclub Solitude zu Gast war. Nach ein paar Hitzetagen war ausgerechnet an diesem Tag das Wetter um geschwungen, sodass unsere Spieler bei Temperaturen von knapp über zehn Grad damit leben mussten, dass die kleinen weißen Bälle „einfach nicht mehr soweit flogen“. Dennoch wurden in der AK65 I sehr gute und in der AK65 II recht ordentliche Ergebnisse gespielt, zumal wir mit Glenn Mitchell (82 Schläge) und Klaus Sattler (87 Schläge) in beiden Gruppen den jeweils Tagesbesten im Bruttoergebnis stellten – Glückwunsch!

Die erste Mannschaft, in der Glenn Mitchell, Peter Wilke (mit einer ebenfalls sehr guten 83er-Runde), Arno Leyh, Ysi von Falkenhayn, Gerhard Rebmann und Rolf Dose zum Einsatz kamen, erkämpfte sich mit konzentriertem Spiel den Tagessieg, mit vier Schlägen vor den Hausherren (GC Oberschwaben). In der Tabelle behauptete sie damit nach zwei Spieltagen die Führung in der 1. Liga Gruppe B, mit immerhin 23 Schlägen Vorsprung  vor dem Zweitplatzierten GC Kirchheim-Wendlingen.

Knapper ging es auf der Solitude zu, wo alle Mannschaften ähnliche Ergebnisse erzielten. Unsere zweite Mannschaft, die Vierte wurde, trennten gerade einmal 6 Schläge vom Tagessieger (Schloss Monrepos). Auch die AK65 II blieb damit in der Gesamttabellenführung vorn, da sie vom „Polster“ aus dem ersten Spieltag lediglich 6 Schläge einbüßte und sich deshalb  immer noch 26 Schläge Vorsprung vor dem Tabellenzweiten Monrepos erhalten konnte. Gespielt haben Klaus Sattler, Johann Binder, Rudi Altmann, Dieter Keuerleber, Bernhard Stehlin und Peter Resmini.

Hier noch ein kurzer Ausblick auf Spieltag 3: Unsere erste Mannschaft tritt am Donnerstag, 27.6.2019, beim GC Freiburg an, die zweite Mannschaft am selben Tag beim GC Schloss Liebenstein. Auch dann sind in beiden Teams Unterstützer wieder sehr willkommen!

 

Zurück