Aktuelle Neuigkeiten

21.09.2020 - Sportticker KW39

AK 30 Team 2 – Aufstiegsspiel erreicht!
Endlich war es soweit! Nach langen Monaten des Wartens fand am vergangenen Samstag endlich das lang ersehnte erste Ligaspiel der Saison 2020 statt. Die Ausgangslage war für beide Teams klar: mit nur einer erfolgreichen Golfrunde auf neutralem Platz konnte das Aufstiegsspiel erreicht werden. Team 1 auf der Domäne Niederreutin und Team 2 in Bad Liebenzell waren bei besten äußeren Bedingungen und dem am Spieltag bestmöglichen Team unterwegs, um das Ziel zu erreichen.

Unser Team 1 konnte mit einer konstanten, jedoch schlussendlich nicht ausreichenden Mannschaftsleistung von 48 Schlägen über Par den 4. Platz erspielen. Es spielten Dr. Ferdinand Froning (9 über), Robert Kurz (9 über), Alexander Gräf (9 über), Lennart Leibfried (10 über), Christopher Edwards (11 über) und Marco Maier (13 über). Den Platz für das Aufstiegsspiel sicherte sich die Truppe aus Bad Liebenzell.

Umso erfreulicher gestaltete sich jedoch das Ergebnis von Team 2! Mit einem Gesamtergebnis von 60 Schlägen über Par, sowie dem Tagesbestergebnis mit 7 über Par erspielt von Christian Faltermeier wurde die Teilnahme am Aufstiegsspiel am 10.10.2020 im Golfclub Ravensburg gesichert! Mit dementsprechend strahlenden Gesichtern wurde der Abend feucht fröhlich im GCS beschlossen. Es spielten Christian Faltermeier (7 über), Thilo Ruß (8 über), Dr. Niklas Lach (14 über), Alexander Gampper (14 über), Stefan T. Martinovic (16 über) und Max Knoll (22 über).

Ein herzlicher Dank gilt unseren beiden Caddies Andreas Geser und Gabi Drexler-Lach!

Ligaspiel AK 50 Damen im GC Königsfeld
Aufgrund von Corona wurde die Golfsaison 2020 von den üblichen 5 Spielen auf ein Spiel reduziert, das auf einem neutralen Platz ausgetragen wurde. Für die AK 50 Damen bedeutete diese eine Fahrt zum GC Königsfeld in den Schwarzwald mit seinen bekannten, schnellen und herausfordernden Grüns.

Voll motiviert und gut vorbereitet und mit Unterstützung unserer Caddies sind wir angereist. Ein herzlicher Dank gilt unseren Caddies! Bei schönem und optimalem Spätsommerwetter haben wir mit 7 Schlägen Differenz zum ersten Platz, dem Team vom GC Breisgau, einen sehr guten zweiten Platz belegt und verpassten somit knapp die Teilnahme an dem Aufstiegsspiel im Oktober. Platz 3 und 4 belegten die Teams vom Golfclub Freiburg und Golfclub Drei Thermen.

Es spielten: Jutta Lulies-Kohn (86), Claudia Dose-Kraft (87), Kristina Kastka-Clark (91), Roswitha Gauß (94), Claudia Bohn (100), Petra Lenk-Bürkle (100)

(Kristina Kastka-Clark, Co-Captain)

Finalrundenteilnahmen der AK-65-Senioren
Am Donnerstag, 17. 9., musste unsere erste Mannschaft im Ligafinale, das auf der Anlage des GC Nippenburg ausgetragen wurde, gegen neun andere Mannschaften aus Baden-Württemberg antreten. Mit einer sehr soliden und ausgeglichenen Leistung errang sie einen guten 5. Platz und ließ immerhin so renommierte Teams wie Liebenstein oder Niederreutin hinter sich. Bester Spieler unserer Mannschaft war unser Captain Peter Wilke, der eine blitzsaubere 81er-Runde hinlegte und damit unterspielte.

Nicht ganz so glatt lief es für unsere zweite Mannschaft, die sich am selben Tag im GC Neckartal mit den Bondorfern und den Männern von der Solitude messen musste. Rudi Altmann war mit 92 Schlägen Teambester, doch am Ende blieb uns nur der dritte Rang auf dem Siegertreppchen, was zum Teil den nicht ganz einfachen Platzverhältnissen, ganz sicher aber der langen Abstinenz im Ligabetrieb geschuldet war. In diesem Jahr konnten wir also nicht in das Aufstiegsgeschehen eingreifen, aber in der nächsten Saison sind wir wieder „voll da“ – versprochen!

 

Zurück